„Ein Mann namens Ove“ von Fredrik Backman

Es ist mir lange nicht so schwer gefallen, einen verständlichen Satz zu Stande zu bringen. Ich liege krank auf der Couch und erfreue mich an einer fetten Erkältung, während die Nachbarwohnung saniert wird und die Handwerker seit Stunden einen scheinbar fußballfeldgroßen Fliesenspiegel von der Wand klopfen. Also bitte verzeiht, wenn die Verständlichkeit dieses Mal etwas gelitten hat 🙂

„Totholz“ von Ralf Kramp

Ich wusste überhaupt nicht, dass ich Eifelkrimis besitze (daran könnte man erkennen, dass ich vielleicht zu viele Bücher und keinen Überblick mehr habe) aber am Ende war ich froh darüber. Da meine Familie mütterlicherseits aus der Eifel stammt, sagen mir die einen oder anderen Ortschaften auch etwas, sodass ich gespannt war, ob ich in „Totholz“ auch etwas wieder erkenne. Und tatsächlich waren mir alle Gefühle,…

Read More

9 Orte in Montenegro, an denen du das Buch beiseite legen solltest

„Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein alle Ängste, alle Sorgen sagt man blieben darunter verborgen und dann würde was uns groß und wichtig erscheint plötzlich nichtig und klein.“ – Reinhard Mey Es gibt Momente im Leben, da ist die Realität einfach schöner als ein Buch. Von diesen Momenten hatte ich gleich mehrere während unseres letzten Urlaubs in Montenegro.

„Das Paket“ von Sebastian Fitzek

Die Story In „Das Paket“ von Sebastian Fitzek geht es um das Leben der jungen Psychologin Dr. Emma Stein, welches sich ganz plötzlich in einen Albtraum verwandelt, als sie eines Nachts in einem Hotelzimmer das nächste Opfer des „Friseurs“ wird, ein Psychopath, der junge Frauen vergewaltigt und ihnen die Haare abschneidet. Tief traumatisiert über die Tat und den Verlust ihres ungeborenen Kindes fühlt sie sich…

Read More

„Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky

Eine Erzählung über den Sinn des Lebens. Wooo soll ich nur anfangen?! Dieses Buch habe ich bei Hugendubel auf den Bestsellerplätzen entdeckt, war wie immer neugierig und da war es auch schon gekauft. 8,95 € kostet dieses kleine bunte Ding, das optisch auch ein Kinderbuch sein könnte. Aber lasst euch nicht täuschen, für diesen Preis bekommt ihr eine lebensverändernde Erfahrung! Klingt total übertrieben aber halleluja,…

Read More

„Fettlogik überwinden“ von Dr. Nadja Hermann

Dieses Buch habe ich so oft weiter verschenkt und empfohlen, dass ich es nicht mehr zählen kann. Vielleicht bringt auch für euch das Buch Licht ins Dunkel und macht euch das Leben etwas leichter. Die Rettung für alle Diättreibenden Dr. Nadja Hermann hatte den Mut, alle Märchen und Lügen nieder zu schreiben, die sich die meisten von uns selbst erzählen, wenn es ums Essen geht….

Read More

„Gefangener Gottes“ von Michel Benoit

Wieder ein Buch, das ich auf keinen Fall selbst gekauft habe, aber es trotzdem plötzlich in meinem Regal gefunden habe. Wahrscheinlich habe ich es bei irgendeinem Umzug aus Versehen geerbt. Wie so oft brauchte ich morgens schnell neue Lektüre für den Arbeitsweg und hatte als erstes „Gefangener Gottes“ von Michel Benoit in der Hand. Da es mir nicht bekannt vorkam, war die Entscheidung schnell gefallen…

Read More